It's official. The Catholic Knight is retired.  I'm hanging up the helmet and passing the torch. There will be no more articles, no more commentaries, no more calls to action. THIS BLOG IS CLOSED. I've spent a very long time thinking about this, I believe the time has come, and is a bit overdue.  I want to thank my readers for everything, but most especially for your encouragement and your willingness to go out there and fight the good fight. So, that being the case, I've spend the last several weeks looking for bloggers who are fairly active, and best represent something akin to the way I think and what I believe.  I recommend the following blogs for my readers to bookmark and check on regularly. Pick one as your favourite, or pick them all. They are all great..... In His Majesty's Service, THE CATHOLIC KNIGHT

Monday, August 14, 2006

Ein geöffneter Buchstabe zu den deutschen Leuten...

DER KATHOLISCHE RITTER: Der groben Natur dieser übersetzung bitte verzeihen. Meine Familie hatte Englisch für die letzten 100 Jahre gesprochen, und mein Deutsch ist sehr arm…

Das letzte Jahrhundert holte zwei Weltkriege und mit ihnen fand sich Deutschland auf der falschen Seite der Geschichte. Manchmal erlaubt geheimnisvolle Vorsehung des Gottes Einzelpersonen, vollständig zu fallen unten, bevor sie wieder aufstehen können. Die selben konnten von den Nationen besagt sein. Heute die Nation von Deutschland steht an einer Gelegenheit, den Kurs von Geschichte Europas in einem neuen Jahrhundert zu ändern und an einem neuen Jahrtausend. "Nicht durch Macht und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist, spricht der HERR der Heerscharen." (Zechariah 4:6) keine europäische Nation versteht dieses Sprichwort besser als Deutschland, das die bittere Qual der Niederlage in zwei Weltkriegen erlitten hat, und der Versuch des Aushaltens eines Dolches der nationalen Abteilung, Aufspalten des Landes in zwei während des Kommunisten Besetzung. Seit dem Fall des kommunistischen Reiches, Deutschland ist schließlich frei gewesen, aber die Suche nach seinem korrekten Platz in der Geschichte hat nicht beendet.

Heute war eine neue Art Führer aus Deutschland entstanden -- ein Weltführer. Sein Name ist Joseph Ratzinger, aber die Welt kennt ihn als Papst Benedict XVI. Dieser Sohn von Deutschland führt jetzt die größte organisierte Religion in der Welt, und er ist vermutlich die größte einzelne Kraft für gutes innerhalb Deutschlands, das jedermann innen über ein Jahrhundert gesehen hat. Bis jetzt würde es scheinen, daß die Jugend von Deutschland bereits hat umfaßt ihm. Wenn sie fortfahren, ihn und besonders seine Anzeige zu umfassen, als stellt dar Gelegenheit, damit Deutschland in der Tat Führer aller europäischen Leute steht. "Nicht durch Macht und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist, spricht der HERR der Heerscharen." Europa ist in der hoffnungslosen Notwendigkeit einer christlichen Wiederbelebung. Wenn es nicht bald geschieht, wird Europa die moslemische Grenze im folgenden Jahrhundert. Wenn deutsche Jugend dem Papst folgt, als können sie den Ausweg von diesem führen. Deutschlands weltlicher Kopf kann neue Klarheit und Richtung mit einem christlichen Herzen gegeben werden, zum sie zu führen. Deutsche Jugend hat innerhalb ihrer Energie, eine Zivilisation der Liebe jetzt zu bilden, weltlich in der Regierung (Haupt) und im Christen in der Kultur (Herz). In der Zeit können andere europäische Nationen Leitung Deutschlands folgen. Die, die nicht willen, erleiden nur die natürlichen Konsequenzen von ihren Selbst Untätigkeit. Meine Hoffnung für meine ancestral Heimaten ist die Deutsche Jugend ergreift den Moment und nimmt diese einzigartige Gelegenheit, die barmherzige Vorsehung des Gottes ihnen gegeben hat, wahr und ändert den Kurs der Geschichte.


---English Translation---

An Open Letter to the German People...


THE CATHOLIC KNIGHT:
Please forgive the crude nature of this translation. My family has spoken English for the last 100 years, and my German is very poor...

The last century brought two world wars and with them Germany found itself on the wrong side of history. Sometimes God's mysterious providence allows individuals to fall all the way down before they can get up again. The same could be said of nations. Today, the nation of Germany stands at an opportunity to change the course of Europe’s history in a new century, and a new millennium. “Not by might, nor by power, but by my Spirit says the Lord Almighty.” (Zechariah 4:6) No European nation understands this proverb better than Germany, who has suffered the bitter agony of defeat in two world wars, and the trial of enduring a dagger of national division, splitting the country in two during the communist occupation. Since the fall of the communist empire, Germany has finally been free, but the search for its proper place in history has not ended.

Today, a new kind of leader has arisen from Germany -- a world leader. His name is Joseph Ratzinger, but the world knows him as Pope Benedict XVI. This son of Germany now leads the largest organized religion in the world, and he is probably the greatest single force for good within Germany that anyone has seen in over a century. So far, it would appear that the youth of Germany have already embraced him. If they will continue to embrace him, and most especially his message, than there presents an opportunity for Germany to indeed become leader of all the European people. “Not by might, nor by power, but by my Spirit says the Lord Almighty.” Europe is in desperate need of a Christian revival. If it doesn’t happen soon, Europe will become the Muslim frontier in the next century. If German youth will follow the pope, than they can lead the way out of this. Germany’s secular head can be given new clarity and direction with a Christian heart to guide it. German youth have within their power now to form a civilization of love, secular in government (head), and Christian in culture (heart). In time, other European nations may follow Germany’s lead. Those that do not will only suffer the natural consequences of their own inaction. My hope for my ancestral homeland is that German youth will seize the moment, taking this unique opportunity that God's merciful providence has given to them, and change the course of history.